Was ist DAREnet?

Innovative Lösungen für den Hochwasserschutz aus der Praxis, für die Praxis

Gemeinsam Herausforderungen erkennen

Zusammenarbeit ermöglichen

Innovation erleichtern

DAREnet ist ein Anwender-Netzwerk für den Hochwasserschutz im Donauraum.

  • Wir bieten Anwendern und Verantwortlichen aus den Anrainerstaaten und der EU eine gemeinsame Plattform für die Zusammenarbeit
  • Wir ermöglichen ihnen, gemeinsam die wirklich wichtigen Innovationsbedarfe und -möglichkeiten zu ermitteln
  • und wir machen daraus eine gemeinsame Innovationsstrategie für den Hochwasserschutz der Zukunft

DAREnet Projektvideo

Das DAREnet Projektvideo richtet sich an alle am Hochwasserschutz beteiligten Anwender. Mit diesem Video möchten wir Sie einladen, bei DAREnet mitzumachen und gemeinsam Innovationen im Hochwasserschutz voranzubringen.

DAREnet braucht Ihr Wissen!

Teilen Sie mit uns Ihr Wissen und Ihre Erfahrungen über den DAREnet online Fragebogen. Ihr Beitrag ist entscheidend, die richtigen Priöritäten bei der Katastrophenvorbeugung, -vorsorge und -bewältigung sowie bei der Folgenbewältigung zu setzen und entsprechende Initiativen in Gang zu bringen. Wir wollen die Innovationen umsetzten, die Anwendern wirklich helfen. Auf Sie kommt es an. Sie sind unsere Hauptinformationsquelle!

Hier für die DAREnet Community anmelden!

DAREnet ist eine mulitdisziplinäre Community von Anwendern im Bereich Hochwasserschutz sowie politischen Entscheidungsträgern, Forschern und Industrievertretern. Bei DAREnet treffen sich lokale, regionale oder europäische Akteure und erhalten Zugang zu einem weiten Spektrum aus Erfahrung, Know-how und innovativen Technologien für den Hochwasserschutz der Zukunft.

Über DAREnet

Eine Anwender-Community für den Donauraum

Mit DAREnet entsteht eine dynamische, multi-disziplinäre Anwender-Community innerhalb eines Netzwerks aus nationalen Bevölkerungsschutzorganisationen.
Das Netzwerk wird von verschiedenen Akteuren aus Politik, Industrie und Forschung unterstützt.
Gemeinsam sollen über Landesgrenzen und Disziplinen hinaus wertvolle Synergien und Kollaborationen entstehen, die den Hochwasserschutz im Donauraum insgesamt stärken.

Nationale Anwender-Netzwerke verbinden

DAREnet ist als Netzwerk von nationalen Anwernder-Netzwerken aufgebaut. Die nationalen Netzwerke werden von den sogenannten DAREnet National Contacts (DNC) koordiniert. Die DNC bauen die nationalen DAREnet Communities auf und sind die Schnittstelle zur regionalen DAREnet Community.

Innovationsstrategien zur Stärkung des regionalen Hochwasserschutzes

DAREnet wird bis 2022 jährlich eine Innovations-Strategie (Roadmap) für den Donauraum veröffentlichen. Die Roadmap wird jene Innovationen hervorheben, mit denen sich der Hochwasserschutz in der Region am besten für die Herausforderungen der Zukunft wappnen kann.
Die Roadmap wird zudem die Ausgangsbasis für konkrete Innovationsinitiativen von Anwendern für Anwender. Dafür wird DAREnet eine eigene Ausschreibung in Jahresturnus veröffentlichen. Die eingereichten Kurzbeschreibungen von Anwender-Initiativen werden in einem Portfolio zusammengestellt und über die beteiligten Hochwasser-Netzwerke kommuniziert.
Sowohl die Roadmap als auch die Initiativen werden kontinuierlich an nationale und europäische Entscheidungsträger herangetragen, um Innovation in der Region effektiv zu fördern.

News & Events

DAREnet at the 7th EUSDR Annual Forum

DAREnet attended the 7th EUSDR Annual Forum in Sofia, Bulgaria and showcased the project at the Prioty Area 5 (Environmental Risks) booth in the main hall. DAREnet had good exchanges with representatives of EUSDR, Interreg and the European Commission. Further, DAREnet was glad to present the project to a broad audience. „Our participation to this event was a great success and we could establish valuable new contacts. We hope we could outline how DAREnet can contribute to the EUSDR goals“ concluded the project coordinator, Dr Christian Illing (THW).

About the EUSDR Annual Forum

Stakeholders of the EU Strategy for the Danube Region (EUSDR) meet every year at the Annual Forum to discuss about the progress of the Strategy´s implementation, exchange best practices and to identify further opportunities for cooperation. The Annual Forum is organised by the rotating presidency of the Strategy. In 2018, Bulgaria is the rotating Presidency of the EUSDR. As a key event of the 2018 EUSDR Presidency, Bulgaria and the European Commission were jointly organising the 7th Annual Forum which was held on 18 – 19 October 2018 in in the National Palace of Culture in Sofia.

DAREnet at the Innovation for Crisis Management Annual Event in Warsaw

DAREnet is at the Innovation for Crisis Management (I4CM) Annual Event in Warsaw today and presents its aims, objectives and approach. I4CM is a great opportunity for networking with practitioners, solution providers, policy makers and experts from related projects and initiatives in the field of crisis management.

See more on the I4CM event at http://www.driver-project.eu/events-2/3rd-i4cm/

First DAREnet Questionnaire available – Practitioners speak up!

DAREnet is about identifying practitioner needs and innovation opportunities. Therefore, input of various practitioners, representing all levels is needed.
In this first cycle it was decided that we will investigate the following issues:

Civil Protection Methods, Procedures and Technologies;
Civil Protection Training;
Communications;
General Data Management;
Spontaneous Volunteers;
and Resilience of the Public.

Since the questionnaire is rather long we do not expect everyone to answer every single question. Please answer those questions dealing with your field of expertise/or interest, and skip the others. The gathered data will be anonymized and evaluated in a next step, providing us with information on individual states of knowledge. Based on this DAREnet can name innovation opportunities, or match those requiring certain solutions with those who already established solutions.

HERE you find the 1st DAREnet RDI Questionnaire: https://ec.europa.eu/eusurvey/runner/DAREnet_Practitioner_Survey01

DAREnet Challenges and RDI Topics published

The Report on DAREnet Challenges and RDI Topics is available for download now. This document compiles a list of almost 100 RDI Topics thematically grouped in 14 distinct RDI Topic groups. Based on the first RDI Topic list issued here, future work within the DAREnet project will be planned. The DAREnet Challenges and RDI Topics mark the start of the of the first road mapping cycle, which will lead to practitioner-driven initiatives, addressing innovation opportunities identified in the DAREnet RDI roadmap.

The report is available in the download area (here)

Die DAREnet Partner

Die DAREnet Partner bilden das Rückgrat eines längerübergreifenden und multidisziplinären Netzwerks. DAREnet ist ein einzigartiger Zusammenschluss von anerkannten Organisationen aus den Bereichen des Zivilschutzes und der Hochwasserbekämpfung. Das DAREnet Konsortium zeichnet sich durch tiefgreifende und komplementäre Kompetenzen der einzelnen Partner sowie durch eine ausgewogene geographische Balance aus. Die DAREnet Partner können auf zahlreiche, langjährige Kooperationen untereinander aufbauen. Sie sind die Basis für einen langfristigen Erfolg, weit über das DAREnet-Projekt hinaus.

Download

DAREnet Project Poster (Croatian)

DAREnet_Poster_HR

Latest DAREnet Flyer in English

DAREnet_Flyer_3_final

DAREnet Flyer in German

DAREnet Flyer deutsch

DAREnet Project Poster (English)

DAREnet Project Poster

First DAREnet flyer in English

DN_flyer_171107.pdf

DAREnet-D1.1-Challenges-and-RDI-Topics.pdf

Contact

Project Coordinator
Dr Christian J. Illing
Federal Agency for
Technical Relief (THW)
Project.Darenet@thw.de

Management Team
Balazs Kern,
Andreas Schweinberger
ARTTIC
darenet-arttic@eurtd.com